ûf der worte heide #24

  • »Zyklis­ten­stru­del« – so nennt Felix Hart­laub (in Kriegs­auf­zeich­nun­gen aus Paris, S. 74) das, was heu­te wohl eine Cri­ti­cal Mass bil­den wür­de …
  • »Rück­wärts­fern­se­hen« – nen­nen Ger­hard Mat­zig und Karo­li­ne Bei­sel den aktu­el­len Trend vor allem der Seri­en im Fern­se­hen, sich auf (fak­ti­sche oder fik­tio­na­le) Ereig­nis­se der Geschich­te zu bezie­hen (im glei­chen Text fabu­lie­ren die Autorin­nen aber auch von »kontrafaktische[r] Geschichts­theo­rie«, was mich dann sehr an ihrer Bil­dung zwei­feln lässt …)
  • »Kita-Fern­hal­te­prä­mie« – zwar nicht ganz neu, aber trotz­dem schön und mir heu­te erst­mals bei Micha­el Spreng auf­ge­fal­len

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.