ûf der worte heide #15

  • „Schön­wört­ler“ – nennt Ger­hard Polt (in Ger­hard Polt und auch sonst, 27) die Poli­ti­ker und ähn­li­che Red­ner
  • „Ver­duns­tungs­trin­ker“ – habe ich zum ers­ten (und bis­her ein­zi­gen) Mal im TOM vom 13.4. gese­hen.
  • „Ego-His­to­ri­ker“ – so nennt Achim Land­wehr (im Ver­ein mit den „Ego-Archi­va­ren“) die per­ma­nen­te Arbeit am eige­nen Archiv und der eige­nen Geschich­te

Schreibe einen Kommentar